Kulleraugen-Tiere mit Fingerfarben

12/04/2016

Kunstwerke aus (Kinder-) Handabdrücken



Alle Jahre wieder... traue ich mich mit den Kindern Fingerfarben zu malen. Letztes Jahr haben wir die Scheibe mit einem Weihnachtsbaum beschmiert bemalt. Dieses Jahr waren noch etliche Butterbrotpapier-Tüten übrig, die sich doch so wundervoll eignen, um selbst gebackene Plätzchen und Pralinen zu verschenken.

bunte Butterbrot-Tüte

Gesagt getan. Und Pinterest war mal wieder eine große Hilfe. Hier unsere schönsten "Kunstwerke". Zwar so gar nicht weihnachtlich - aber dafür NIEDLICH!



Kulleraugen

Du benötigst:
Fingerfarben, Kulleraugen, Flausche-Federn, Buntstifte, Schere, Bastelkleber, Papierschnipsel und Butterbrotpapier-Tüten. (Gibt's alles beim Bastelbedarf oder einem guten Schreibwarengeschäft)

Tipp: Den Tisch noch mit Zeitungspapier auslegen und Platz schaffen zum trocknen der Kunstwerke (bei schönem Wetter - ohne Wind - am besten draußen).

bunte Butterbrotpapier-Tüte


Bei mehr als zwei Kindern unter drei Jahren, solltest Du Dir Verstärkung holen. Ich spreche aus Erfahrung. Während ich beim letzten mal Fingerfarbenmalen mit einem Kind auf der Toilette war, beschloss ein anderes mir die kompletten Vorhänge und das Fensterbrett grün zu färben...

Wir werden unsere Weihnachtsgeschenke dieses Jahr in diese süßen Tüten stecken... Freue mich schon auf die Bescherung!

Viel Spaß beim Nachbasteln!



You Might Also Like

0 Gedanken zu

Diesen Blog durchsuchen

Newsletter: